Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

„Anno 2050“

Dienstag, 06. März, 19.30 Uhr, Gemeindezentrum Mahlower Straße 150a 

Die Zukunft kommt schneller als wir denken.
Fragen Sie sich manchmal, wie es in der Zukunft werden wird? Wie werden wir uns fortbewegen? Woher kommt der Strom? Gibt es genügend Platz und Nahrung weltweit? Was ist mit dem Klima? Wie groß ist unser ökologischer Fußabdruck im Jahr – sagen wir 2050? Wissenschaft und Politik stellen sich ebensolche Fragen. Es gibt erste Vermutungen und Thesen, erste Szenarien und vorsichtige Prognosen. Herzliche Einladung zum Themenabend Anno 2050.

Es gibt ein Impulsreferat durch den Gesprächsgast Dr. Gerd Fricke vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Letzte Änderung am: 22.02.2018