Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

 

 

Gesprächskreis Siedlungskirche

Mittwoch, 21. August, 19.30 Uhr

Begonnen wird mit einer Information und Abstimmung zu dem Besuch unserer Partnergemeinde aus Wehr und anschließend folgt der Vortrag: „Jüdische Lebenswelten in Europa und deren Geschichte“.

Im dritten Teil der Vortragsreihe „Judentum in Geschichte und Gegenwart“ gibt die Historikerin Saskia Klemp einen Überblick über die jüdische Geschichte in Mitteleuropa vom Mittelalter bis in die Gegenwart anhand spannender Begebenheiten und Geschichten.

Informationen bei Ute Bindemann.

Hauskreis (ehemals Biblischer Gesprächskreis)

Mittwoch, 28. August, 19.45 Uhr

Es wird über religiöse Feste im Jahreskreis gesprochen, zu Gast ist Pfarrerin Dorothea Sitzler-Osing, Informationen bei Ute Bindemann.

Religionsunterricht für Erwachsene

Freitag, 23. August, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Siedlungskirche

„Sommer, Sonne, Sonnenschein“ unter diesem Motto wird das Sommerfest unter Mitwirkung von Kantor Christopher Sosnick gefeiert. Alle sind herzlich eingeladen. Das Mitbringen einer kulinarischen Kleinigkeit ist erwünscht.

Informationen bei Ute Bindemann.

Helferkreis

Der Helferkreis trifft sich am Mittwoch, 28. August,17.30 Uhr im Gemeindezentrum Siedlungskirche zur Verteilung der Gemeindenachrichten und Geburtstagskarten und zum geselligen Miteinander. Neue Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen! Informationen im Gemeindebüro.

Seniorennachmittag

Dieser Kreis findet vorerst leider nicht statt.

Abend mit der Bibel - Gespräche um Gott und die Welt

Dieser Kreis findet vorerst leider nicht statt.

Junge Erwachsene

Dieser Kreis findet vorerst leider nicht statt.
Informationen: Martin Bindemann, 0173 / 6123147.

Begegnungscafé für Flüchtlinge und Teltower

Samstag, 31. August, 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Pfarrhaus.

Geplant ist ein bunter Spielenachmittag, der – wenn es das Wetter zulässt – im Pfarrgarten stattfinden soll. Gerne wollen wir mal wieder unsere Tischtennisplatte zum Einsatz bringen.

Die Vorbereitungsgruppe trifft sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr im Pfarrhaus. Interessierte sind jederzeit willkommen. Informationen erhalten Sie bei Evelyn Muelenz unter 03328 / 470533, per E-Mail (Fluechtlingshilfe-Teltow@gmx.de) oder online unter

www.kirche-teltow.ekbo.de/gemeindeleben/fluechtlingshilfe.

  Informationen erhalten Sie bei Evelyn Muelenz unter 03328 / 470533, per Mail oder hier.

Männer kochen

Sie haben Freude am Kochen? Sie möchten gerne mit anderen (Männern) über „Gott und die Welt“ ins Gespräch kommen, eine etwas andere Form der Männerarbeit kennenlernen, Projekte mitgestalten, einen lustigen Abend verbringen? Dann kommen Sie doch zu unserem Männerkochkreis. Wir sind eine fröhliche Koch- und Tischgemeinschaft und rücken sehr gerne für Sie an unserer Tafel zusammen. Der Männerkochkreis trifft sich jeden vierten Donnerstag im Monat. Nehmen Sie am Donnerstag, 22. August, 19.00 Uhr mit an unserem Tisch im Pfarrhaus Platz.

Anmeldung und Informationen bei Martin Bindemann, 0173 / 6123147.

Theatergruppe improFUN

Jeden Dienstag von 19.00 bis 22.00 Uhr trifft sich die Theatergruppe im Gemeindezentrum Siedlungskirche.
Für dieses Jahr planen wir die Aufführung des Märchens „Das kalte Herz“    von Wilhelm Hauff. Es sind noch Rollen zu besetzen. Wer also Lust hat    mitzumachen und sich zutraut, auf der Bühne vor Publikum zu spielen, der melde sich bitte bei Martin Bindemann oder  direkt bei der Leiterin der Gruppe, Peggy Langhans (kontakt@peggy-langhans.de oder   Tel. 0160 / 94826795.
Für das neue Stück werden auch noch „Gastspieler“ gesucht, die nur eine kleine Rolle mit wenig Text übernehmen wollen. In Abstimmung mit der Gruppe müssen diese auch nur an wenigen Probenterminen teilnehmen.

Nähkreis

Wer oder was ist dieser Nähkreis? Dieser Kreis ist der älteste noch aktive Gemeindekreis unserer Kirchengemeinde. Gegründet wurde er in den 1950er Jahren. Die damalige Oberin des Diakonissenhauses wandte sich an Frau Puttkammer (die damalige Pfarrfrau) mit der Frage, ob sie in der Kirchengemeinde nicht ein paar Frauen wisse, die für die Gruppe junger Männer, die im Diako wohnten und in der Landwirtschaft arbeiteten, die Bekleidung reparieren würde. Es fanden sich auch einige Frauen, die dann ab sofort der Nähkreis waren. Wie ich aus Berichten weiß, waren die Reparaturarbeiten manchmal eine echte Herausforderung für die Frauen. Heute arbeitet der Nähkreis noch immer für die Bewohner im Diakonissenhaus. Es werden Sachen repariert, geändert, Namen eingezeichnet usw. Manchmal ist es ein großes Arbeitspensum und manchmal ist es nicht so viel Arbeit. Wenn Zeit ist und es gebraucht wird, fertigen wir auch Sachen für Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde an. Dazu zählen z. B. Gewänder für Krippenspiele oder die  Aufführungen der Theatergruppe.

Wir treffen uns in der Regel jeden Dienstag um 9.00 Uhr im Pfarrhaus Ritterstraße 11. Wir beginnen mit einer Andacht und enden ca. 12.00 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen. Dieses Essen erhalten wir vom Diako als Dankeschön für die Näharbeiten.

Erika Pietsch

 

Selbsthilfe für Eltern und Angehörige von Suchtgefährdeten und Süchtigen

Der Elternkreis trifft sich nach Bedarf im Gemeindezentrum Mahlower Str. 150a.
Weitere Informationen bei Joachim Oppermann (033203 / 79163). 

Weltladen „Eine – Welt – Angebot“

Manuela Zellmann, Feldstraße 24, 14513 Teltow, 03328 / 41921. 
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr, 
                         Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr 
                         zusätzlich März bis Dezember jeden 1. + 3. Samstag im Monat 
                         von 15.00 - 18.00 Uhr und wir bieten die Möglichkeit eines persönlichen 
                         Besuchstermins, der telefonisch mit uns vereinbart werden kann.
Informationen finden Sie auch auf unserer Website http://www.weltladen.de.

Letzte Änderung am: 09.08.2019