Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Generationen sind wie eine Schatzkiste

ein neues Angebot der Familienarbeit

Diese Schatzkiste möchten wir gemeinsam mit Ihnen erkunden. Es ist die Idee, dass Alt & Jung voneinander partizipieren und in gemeinsamen Unternehmungen und Projekten viel voneinander lernen können.

Zum Auftakt wollen wir einen gemeinsamen Stadtteilspaziergang unter kundiger Leitung unternehmen. Herr Lamprecht wird uns als der „Alte Fritz“ durch die Altstadt führen. Selbstverständlich ist die Führung für alle Generationen geeignet.

Der Treffpunkt ist am Sonntag, 6. Juni um 15.00 Uhr vor dem Pfarrhaus in der Ritterstrasse.

Anschließend möchten wir bei Kaffee und Kuchen (wenn dies dann wieder möglich ist) über unsere Idee berichten, Ihre Gedanken und Wünsche sammeln und gegen 18.00 Uhr das Treffen gemeinsam mit einer Andacht beenden.

Alt und Jung gemeinsam an einer gemütlichen Tafel im Garten

Sobald es möglich ist, heißen wir Sie herzlich willkommen zum Brunch an einer langen Tafel im Garten der Siedlungskirche. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dabei sind. Die aktuelle Einladung finden Sie dann in den aktuellen Gemeindenachrichten.

Im Garten wird es viele Gelegenheiten geben, sich unkompliziert kennenzulernen. Wir freuen uns, dann die Vorschläge vom 6. Juni vorzustellen.

Herzliche Grüße

Gudrun Mrawietz und Martin Bindemann

Letzte Änderung am: 05.06.2021