Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Wir feiern wieder das Abendmahl!

„In der Nacht, da unser Herr Jesus Christus verraten wurde…“

Liebe Gemeinde,

beim  Abendmahl  wird  die  Gemeinschaft  mit  Gott  und  mit  Menschen  mit  allen Sinnen erfahrbar: wir machen  uns innerlich und  äußerlich  bereit, wir fühlen die Wärme  der  Hände  unserer  Glaubensgeschwister,  wir  hören  Worte,  die  an  uns persönlich gerichtet werden, wir bewegen uns hin zum Altar und zurück, mit dem Wissen, dass viele mit uns auf dem Weg sind. Wir fühlen das Brot, riechen den Duft vom Kelch, schmecken buchstäblich, wie süß die Liebe Gottes ist.

Diese Art von Gemeinschaft haben wir im vergangenen Jahr sehr vermisst. Am Gründonnerstag  wollen  wir  sie  wieder  ermöglichen, in  der Nacht, in der uns unser Herr Jesus Christus das Abendmahl geschenkt hat.

Bitte bringen Sie dazu einen eigenen kleinen Becher in die Kirche mit. Wir kommen während der Abendmahlsfeier zu Ihnen vor die Bankreihen und teilen Brot und Saft am Platz aus. Zusätzlich halten wir Gemeindebecher für diejenigen bereit, die keinen Becher mitgebracht haben, damit alle am Abendmahl teilnehmen können, die es möchten.

Außerdem möchten wir Sie auf die Möglichkeit eines Hausabendmahls hinweisen. Wenn Sie krank sind oder aus anderen dringenden Gründen längere Zeit nicht die Gottesdienste besuchen können, kommen wir gerne zu Ihnen. Sprechen Sie uns einfach an!

Mit herzlichen Grüßen Ihre Luping Huang und Christoph Noack

Letzte Änderung am: 21.03.2021