Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Neuer Mitarbeiter der Regionalen Jugendarbeit


Liebe Jugendliche, liebe Gemeindeglieder*innen,

mittels dieses kurzen Textes möchte ich mich bei Ihnen und Euch vorstellen.

Mein Name ist Friedrich Wolter, ich bin 22 Jahre alt und werde ab dem 1. Juni die Stelle des Jugendmitarbeiters für die Gemeinden Großbeeren, Güterfelde, Kleinmachnow sowie Teltow über-nehmen.

Ich selbst stamme aus Senzig bei Königs Wusterhausen, habe in der dortigen Lukas-Kirchengemeinde die Christenlehre besucht und wurde 2014 konfirmiert. Im Anschluss daran war ich Teil der Jungen Gemeinde, immer wieder ehrenamtlich in der Gemeinde aktiv und auch Mitglied des Kreisjugendkonvents des Kirchenkreises Neukölln. Nach meinem Abitur im Jahr 2018 nahm ich an der Evangelischen Hochschule in Berlin-Zehlendorf das Studium der Evangelischen Religionspädagogik auf, welches ich im März dieses Jahres erfolgreich abgeschlossen habe.

Für meine künftigen Aufgaben im Bereich der Jugendarbeit ist es mir vor allem wichtig Euch, den Jugendlichen, einen geschützten Raum zu bieten. In diesem sollt Ihr, von mir unterstützt, die Möglichkeit haben Euch selbst, mit Euren Talenten, Fähigkeiten, Problemen und Fragen einzubringen, aktiv Verantwortung zu übernehmen und kleinere oder größere Projekte zu gestalten, sowie vielleicht auch einfach mal zur Ruhe zu kommen.

Ich freue mich sehr darauf, Sie und Euch ab Juni kennenlernen zu dürfen und hoffe auf eine spaß-bringende, aber ebenso produktive Zusammenarbeit für alle Seiten. Sollten Sie oder Ihr mit mir außerhalb der regelmäßigen Treffen Kontakt aufnehmen wollen, nutzen Sie bzw. nutzt Ihr zunächst die Kontaktdaten des Gemeindebüros. Meine offizielle Vorstellung erfolgt im Rahmen des Regionalgottesdienstes am 19. Juni.

Letzte Änderung am: 06.07.2022