Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Geschichtenfenster

Ein Pilgerweg

Ein Pilgern der besonderen Art erwartet Sie, wenn Sie die Auferstehungs-Erzählungen in unserem Kirchenkreis entdecken. Die Installationen, und Aktionen erwarten Sie in

Teltow:           Siedlungskirche, Mahlower Straße 150a (Montag, 5. bis Sonntag, 11. April). Es erwarten Sie Bibelgeschichtenfenster.  Jedes Fenster ist besonders illuminiert. Im Mittelpunkt ist hier die Darstellung des „ungläubigen Thomas“.

Dahlem:         Hitdorfstraße 23 (NUR Ostersonntag, 4. April, 11.00 bis 13.00 Uhr.) Hier gibt es die Emmausjünger zu entdecken.

Großbeeren:   Ruhlsdorfer Straße 2 (Sonntag, 4. bis Sonntag, 11. April). Hier geht es um Maria Magdalena und Petrus am Grab.

Stahnsdorf:    Dorfplatz 3 (Dienstag, 6. bis Freitag, 9. April). Hier geht es um Maria Magdalena und Petrus am Grab.

Nikolassee:    Kirchweg 21 (NUR Ostermontag, 5. April, 14.00 bis 16.00 Uhr). Hier gibt es die Darstellung der Maria am Grab zu erleben.

Zur Heimat:    Heimat 27 (Sonntag, 4. bis Freitag, 9. April). Hier gibt es die Erzählung von Jesus am See Tiberias.

Wenn Sie 3 verschiedene Stationen besucht haben, schicken Sie bitte ein Foto von sich und der Station an

kinder.familien(at)teltow-zehlendorf.de

Per Post erhalten Sie dann eine Überraschung, mit der Sie bestimmt nicht rechnen.

Na, sind Sie neugierig geworden? Dann machen Sie sich auf den Weg und viel Freude beim Pilgern im Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf!

 

Letzte Änderung am: 03.04.2021