Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

„friedensklima“

montags bis samstags jeweils um 18.30

„friedensklima“

So lautet das Motto der Ökumenischen FriedensDekade. Auch wir schließen uns der FriedensDekade an. In diesem Zeitraum laden wir montags bis samstags jeweils um 18.30 Uhr in die St. Andreaskirche zum Friedensgebet ein.

Wir legen die von der Friedensdekade vorgeschlagenen Texte zu Grunde, es gibt Zeit für eigene Gebetsanliegen, am Lichterkreuz beten wir das Vaterunser und gehen mit dem Segen in den Abend.

Krippenspiel für Erwachsene sucht Mitspielende

Sie wollten schon immer beim Krippenspiel mitmachen? Dann haben Sie in diesem Jahr eine tolle Gelegenheit dazu. Am 24. Dezember um 15.00 Uhr in der St. Andreaskirche soll es einen Krippenspielgottesdienst geben, der besonders von Erwachsenen gestaltet wird.

Die nötigen Proben werden mittwochs ab 19.30 Uhr sein. Wir beginnen mit den Proben am 13. November, 19.00 Uhr im Pfarrhaus.
Informationen zum Spiel bekommen Sie bei Martin Bindemann.


Bitte melden Sie Ihr Interesse kurz an. Ich freue mich auf Ihr Engagement und: nur Mut – was soll
denn passieren?

Aktion Sternsinger 2020

Vorbereitungstreffen am Donnerstag, 24. Oktober, um 18.00 Uhr in Ruhlsdorf

Die Aktion Sternsingen soll es ab diesem Weihnachten als ökumenische Aktion auch in Teltow geben.
Gemeinsam mit der katholischen Pfarrei haben wir uns vorgenommen, rund um den 6. Januar in Sternsingergrüppchen durch Teltow zu ziehen.

 

Wir möchten uns den rund 300.000 Sternsingerinnen und -singern in ganz Deutschland sehr gerne anschließen. Eine Sternsingergruppe besteht aus 3 bis 5 Kindern und einem Erwachsenen.
Wir suchen Kinder (ab Grundschulalter) und Erwachsene, die daran teilnehmen möchten.

Ab dem 1. Advent liegen in unseren Kirchen und in der Kita Listen aus. Hier tragen Sie sich bitte ein, wenn Sie von Sternsingergruppen besucht werden möchten.

Informationen zum Sternsingen unter https://www.sternsinger.de/.

Organisierende unserer Gemeinde sind Wiebke Johansen, Beatrix Metzner, Gundula Vollmann, Christopher Sosnick, Arndt Klemp-Kindermann und Martin Bindemann.




Projekt „Engel & Mensch“

Auch in diesem Jahr soll am Heiligen Abend wieder das Projekt „Engel & Mensch“ stattfinden,
das um 17.30 Uhr mit einer Andacht in der Friedhofskapelle beginnt und mit einer Feier in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule fortgesetzt wird.

Für die Ausrichtung wird wieder dringend Hilfe benötigt. Bitte bei Ute Bindemann melden.

Amtseinführung von Pfarrer Klemp-Kindermann

Herzliches Dankeschön für diesen Tag!

Liebe Gemeindeglieder,

Jesus Christus spricht: „Gleichwie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch!“ (Joh 20,21) Unter diesem biblischen Motto stand der Tag meiner Amtseinführung und es gilt uns allen Christen gemeinsam.

Einen besonderen Dienst übertragen zu bekommen, ist eine hohe Verantwortung und Freude zugleich. Dies in Gemeinschaft mit der Kirchengemeinde und allen darin Wirkenden zu tun, ist mein Wunsch. So erlebte ich voller Dankbarkeit in Ihrer Mitte den feierlichen Tag meiner Amtseinführung am 18. August.

Danke möchte ich besonders allen sagen, die sich mit so viel Freude und Energie in die Gestaltung und Vorbereitung dieses Tages eingebracht haben. Es hat mich und meine Familie gefreut, so viel Herzlichkeit erleben zu dürfen. Berührt hat mich besonders die Offenheit, mit der mich viele – nach nun einigen Monaten des Hierseins in Teltow – noch einmal „Willkommen“ geheißen haben. Diesen Segen zu empfangen, dafür danke ich Ihnen sehr herzlich.


Ihr Pfarrer Arndt Klemp-Kindermann mit Familie.

Kino in der Siedlungskirche

Samstag, 2. November

Das Kino in der Siedlungskirche öffnet kurz vor Weihnachten wieder seine Türen am Samstag, dem 21. Dezember.

Auch das Neue Jahr begrüßen wir am Samstag, dem 18. Januar mit einem schönen Film.

 Wie Sie es kennen, zeigen wir zwei Filme. Um 18:00 Uhr ist es ein Kinderfilm, anschließend um 20:00 Uhr ist der Film ab 12 Jahren freigegeben. Der Eintritt ist immer frei.


An dieser Stelle finden Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen wie z.B.

Wir freuen uns, Sie dort zu sehen!

Letzte Änderung am: 02.12.2019