Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Tag der offenen Höfe

25. August 2019 von 12.00 bis 18.00 Uhr

...auch in diesem Jahr öffnen die Bewohner der Teltower Altstadt ihre Höfe für Besucher – und wir sind mit dabei. Inzwischen ist es zu einer schönen Tradition geworden: Am letzten Sonntag im August laden die Bewohner der Teltower Altstadt in ihre Gärten und Höfe ein, um zu zeigen, wie es hinter den sanierten Fassaden aussieht.

Oft verbergen sich hinter unscheinbaren Häuserfronten ausgesprochene Kleinode. Etwa 20 Höfe werden wieder dabei sein und bieten nicht nur einen Platz in ihrem Garten an, sondern auch musikalische Unterhaltung, Stände mit Kunsthandwerk, ausgewählte Kunst oder kulinarische Leckereien. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft „Tag der offenen Höfe“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Teltow.

Im Garten und Pfarrhaus in der Ritterstraße 11 werden wir ein buntes Angebot haben: Stände mit Kunstgewerbe, Kerzen, Marmeladen und Crêpes. Außerdem wird es Kinderspiele geben, Geschichten werden vorgelesen und einiges mehr. Als besonderen Höhepunkt backen wir Pizza und Brot in dem Backofen im Pfarrgarten. Die Kirche wird zur Besichtigung geöffnet sein. Hier werden auch kurze Führungen angeboten. Es gibt Kinderorgelführungen und kurze Orgelmusiken.

Nun brauchen wir Hilfe. Sowohl Ihr Einsatz, wie auch z. B. Ihr Kuchen, helfen uns sehr an diesem Tag. Wenn Sie uns also tatkräftig unterstützen möchten, freuen wir uns sehr. Ebenso dankbar sind wir für jede Kuchenspende, die Sie im Pfarrhaus abgeben. Neben dem Aufbau ab 10.00 Uhr und dem Abbau ab 18.00 Uhr werden wir über den Tag weitere Hilfen benötigen, z. B. für die Beaufsichtigung der Kirche, kurze Kirchenführungen, Backen und Ausgabe von Pizza und Brot, Kinderspiele und das Buffet.

Die Koordination dafür übernimmt Martin Bindemann

 

Letzte Änderung am: 09.08.2019