Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Wahlergebnis

Die Wahlen zum Gemeindekirchenrat (GKR) fanden am Sonntag, 3. November 2019 von 9.00 bis 14.00 Uhr (auch während des Gottesdienstes) im Pfarrhaus in der Ritterstraße 11 statt.

Das vorläufige Ergebnis lautet:

Gewählte Älteste:
Roesler (275)
Krause (268)
Müssig (243)
Frese (234)

Gewählte Ersatzälteste (Stimmen):
Schmidt- Hederich (204)
Scheppein (175)
Muelenz (134)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Gemeindekirchenrat benachrichtigt die Gewählten von ihrer Wahl und fordert sie auf, sich innerhalb von einer Woche über die Annahme der Wahl zu erklären. (§ 23 ÄWG)

Die Namen der Gewählten werden der Gemeinde im nächsten Gottesdienst bekannt gegeben. Dabei ist auch auf das Recht der Wahlanfechtung nach § 24 hinzuweisen:

"Jedes wahlberechtigte Gemeindeglied kann innerhalb einer Woche, nachdem die Namen der Gewählten im Gottesdienst bekannt gegeben sind, gegen die Wahl oder die Gewählten schriftlich Beschwerde beim Kreiskirchenrat einlegen." (§ 24 ÄWG)


Letzte Änderung am: 04.11.2019