Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

KinderGARTEN

Hier leben wir

Unser Kindergarten liegt auf dem schönen Waldgelände der Siedlungskirche in der Mahlower Str. 150 in Teltow.

1935 wurde unser Haus als Kindergarten und Hort gemeinsam mit der Siedlungskirche gebaut.

In unseren Räumen und auf dem Waldspielplatz haben also schon immer Kinder gespielt, gelacht, getobt, gelernt – einfach gelebt.

Im Jahr 1996 wurde durch einen Anbau ein neues Gemeindezentrum für unsere Kirchengemeinde geschaffen. Dadurch ermöglichte uns die Gemeinde eine Erweiterung der Kapazität und die Einrichtung eines Bewegungsraumes im Keller.

Heute erfüllen 52 Kinder, 7 pädagogische Mitarbeiterinnen, 2 Wirtschaftskräfte und wechselnde Praktikantinnen/Praktikanten unser Haus mit Leben.

Zusätzliche Bildungsangebote neben der Projektarbeit in den Gruppen 

  • musikalische Früherziehung;
  • Spielsprachschule – Englisch;
  • Sprachförderung
  • extra Vorbereitung auf das Schulleben
  • Die schlauen Füchse
  • besondere Aktionen

Das Spiel hat die zentrale Bedeutung in der Entwicklung und beim Lernen des Kindes. Deshalb ist es uns wichtig, möglichst bei jedem Wetter, auch den Spielplatz auf unserem Waldgelände zu nutzen.

Hier können die Kinder alle wichtigen Sinnes-, Wahrnehmungs- und Körpererfahrungen machen.

Sie können an frischer Luft frei spielen und sich ihre Spielgruppe wählen. Durch die vielen Anregungen, die die Natur uns bietet, lernen sie so ganz nebenbei für jeden Bildungsbereich. Ob das Beobachten der Eichhörnchen beim Trinken, das Klettern auf Bäume oder unsere Kletterhäuschen, oder das Spielen und „Arbeiten“ im Sand. Jede dieser Tätigkeiten fordert und fördert die Entwicklung der Kinder.

In den Büschen wird je nach Interesse mal Familie, Restaurant, Höhle oder Bude gespielt. Fahrradfahren über „schwieriges Gelände“, durch Sandwege oder über Wurzeln trainiert bei allen Kinder Gleichgewicht, Einschätzen von Entfernungen oder Gefahren und macht einfach Spaß!

Unser Berg bietet Sommer wie Winter die verschiedensten Bewegungsmöglichkeiten.

Und übrigens: Auf unserem Waldspielplatz spielen und leben nicht nur die Kinder, sondern auch über 20 größere und kleinere Tierarten!

Eichhörnchen, Igel, ein Käuzchen, Marder, Spechte, Eichelhäher, Nebelkrähe mit Nest in einer alten Kiefer, Stare in unserem Starkasten, Amseln, eine Heckenbraunelle, Mäuse der verschiedenen Arten, Maulwürfe, Kröten, Kleiber, Baumläufer, Grünfinken, Meisen, Tauben, Fledermäuse im alten Glockenturm hinter dem Haus und noch einige andere Vogelarten, die auch im Wald nisten. Von den Feuerkäfern und anderen interessanten Käfern ganz abgesehen.

 

Letzte Änderung am: 21.09.2017