Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Wer war Hans Böhm? (Teil1)

Teil I – Spurensuche -

In diesem Jahr werden unsere Kindertagesstätte und der damit verbundene Kapellenbau, die Siedlungskirche, 85 Jahre alt. Im Vorraum des Kirchsaales sind einige Photos und Dokumente aus dem Jahr 1935 zu sehen, ...weiterlesen

Wer war Hans Böhm? (Teil 2)

Teil II – Ein aufrechter Patriot -

Hans Böhm wurde 1899 im westfälischen Hamm als Sohn des Bürodirektors Ernst Böhm und seiner Ehefrau Helene geboren. Nach dem Umzug der Familie nach Berlin wuchs der junge Hans in Pankow auf, ...weiterlesen

Wer war Hans Böhm? (Teil 3)

Teil III – Ein Pfarrer für den Kirchenkreis

Als Pfarrer Dr. Hans Böhm 1934 seine neue Stelle als „Kreispfarrer für Siedlungen“ antrat, hatten die Nationalsozialisten bereits das ganze Deutsche Reich unter ihre Kontrolle gebracht. ...weiterlesen 

Wer war Hans Böhm (Teil4)

Teil IV - Neubeginn und Wiederaufbau

1945: Deutschland kapituliert vor den Siegermächten. Als Ergebnis des mörderischen zweiten Weltkrieges sind deutsche Städte zerstört. Überlebenden hausen in Ruinen, etwa zwölf Millionen Vertriebene ...weiterlesen

Warum heißt die Siedlungskirche eigentlich Siedlungskirche?

- Eine Entstehungsgeschichte in der Zeit des Kirchenkampfes -

Ehrlich gesagt, ich habe mir all die Jahre nie Gedanken über den Namen gemacht. Die Siedlungskirche hieß eben schon immer so! Und von all den Konfirmanden und Jugendlichen, ...weiterlesen

Letzte Änderung am: 06.05.2020